Pflegeheimat St. Hedwig

Heidelberg Mönchhofstr. 28
69120 Heidelberg
www.pflegeheimat.de
info@pflegeheimat.de

 

Helfen mit Kunst

Schwester zeigt Postkarten


Schwester Edeltraud hat eine besondere Gabe. Sie malt mit einfachen Buntstiften farbenfrohe Karten. Viele Ihrer Werke kann man als Postkarten erwerben. Den Erlös verwendet sie für Kinder in Not (Kerala - Indien)

 

Wir sorgen uns um Leib und Seele

Pflege

Unsere Wirkungsfelder sind:

  • Seelsorge und vielfache Dienste der Barmherzigkeit im Seniorenwohn-und Pflegeheim Josefinenstift · Sigmaringen
  • ordenseigene Pflegeheimat St. Hedwig, Heidelberg
  • Begleitung von Menschen in den unterschiedlichsten Notlagen ihres Lebens
  • Krankenhausseelsorge
  • Urmenschlicher Auftrag: Sterbende begleiten
  • Einsatz in pfarrlichen und diözesanen Bereichen
  • Praktische Sorge fiir Arme in nah und fern
  • Unterstützung der Mitschwestern unserer Gründung in Kerala · Indien

 

Wir finden den Herrn vor allem in seinem Wort, in den Sakramenten, im Gebet und im Nächsten.

 

  • "Jesus Christus nachfolgen heißt ihn nachahmen,
    denn Jesus setzt durch uns seine Sendung fort."

 

So drückte es der hl. Vinzenz aus und das ist auch heute noch Berufung und Auftrag jeder Schwester unserer Kongregation. Wir wollen sichtbar machen, dass der Herr in unserer Mitte ist und den Menschen in erbarmender Liebe dienen.

Begegnungen

Plege "Hände halten"

Hände halten, Nähe zulassen, Pflegen, versiert und zart. Behutsam mit den Menschen, behutsam in Gott, barmherzig, mitfühlen.

Pflege "Besuchen"

Besuchen, aufrichten, den Rücken stärken, die Hände auflegen, Freude schenken, ein Segen sein.

Pflege "Im Gespräch"

Im Gespräch bleiben, auf gleicher Augenhöhe sein, Zeit nehmen, Lachen, Weinen und Zuhören, verstehen, Beten.